NEU im ZUFRIEDEN-Magazin 2/2020: Digitale Services und das 1x1 des Wohnungs-Eigentums

Veröffentlicht am: 10.02.2021

Auch im Lockdown darf die Arbeit in einem gemeinnützigen Wohnbauunternehmen nicht stehenbleiben. Kein Wunder – zählt lebenswerter Wohnraum gerade in Zeiten von Ausgangsbeschränkungen bei den Österreicherinnen und Österreichern derzeit zu den gefragtesten Gütern. Über die aktuellsten Wohnbauprojekte in Niederösterreich, Tirol und Wien lesen Sie im aktuellen E-Paper unseres ZUFRIEDEN-Magazins.

Zum Stichwort „Eigentum“ empfehlen wir Ihnen unsere Titelgeschichte „Das 1x1 des Wohnungseigentums“, die sich wichtiger Rechtsfragen zum Thema Erwerb und Vermietung von Eigentumswohnungen in gemeinnützigen Wohnbauten annimmt.

Trotz Pandemie sind die Unternehmen der FRIEDEN-Gruppe darin erfolgreich, Baustellen sowie Wohnungs- und Schlüsselübergaben auch weiterhin unter Auflagen durchzuführen. Wohnungseigentümer- Versammlungen werden verschoben und wichtige Entscheidungen per schriftlichem Umlaufbeschluss getroffen. Die Rubrik „Neu am FRIEDEN-Portal“ im Magazin lädt sie ein, unsere rund um die Uhr verfügbaren elektronischen Serviceangebote auf https://portal.frieden.at zu nutzen. Die Krise ist zu bewältigen, wenn alle mittun.

ZUM MAGAZIN

 

 
 
 
Cover-2020-2-cutZUFRIEDEN MAGAZIN 02-2020

Weitere News

27.10.2021

„Neues Landgut – Wien“: BG Frieden gewinnt Bauträger-Wettbewerb mit Projekt GARTENWERK

Am Rande des 10. Wiener Gemeindebezirks entstehen beim „Neuen Landgut“ – das ist ein neu entwickelter Stadtteil in der N...

Weiterlesen
Browser wird nicht unterstützt.
Der von Ihnen verwendete Browser wird nicht unterstützt.
Bitte rufen Sie die Webseite mit der neuesten Version von Chrome,
FireFox, Safari, Opera oder Edge auf.